Close

Camerata Pledelinga

Mittelalter-Folk-Rock

CAMERATA PLEDELINGA ist eine süd­deut­sche Mit­tel­al­ter-Folk-Rock-Band. Ursprüng­lich als rein akus­ti­sches Mit­tel­al­ter-Musik­pro­jekt 2004 gegrün­det, erwei­ter­ten die Spiel­leu­te im Lauf der Zeit das mit­tel­al­ter­li­che Instru­men­ta­ri­um um Schlag­zeug, Bass und E‑Gitarre. Die­se präg­ten den Sound, mit dem sie fort­an auf den Büh­nen zu hören waren. Aus Ver­bun­den­heit zu ihren musi­ka­li­schen Wur­zeln sind die Musi­ker neben den Rock-Kon­zer­ten auch kom­plett akus­tisch auf den Stra­ßen und Märk­ten der Repu­blik als Spiel­leu­te unter­wegs. Nach zwei Demo­al­ben erschien im 2011 ihr Debüt­al­bum „Von Sie­gern und Besieg­ten“. Nach zahl­rei­chen Kon­zer­ten und Fes­ti­vals in ganz Deutsch­land und dem benach­bar­ten Aus­land, u. a. zusam­men mit Sze­ne­grö­ßen wie Schand­maul oder Salta­tio Mor­tis, brach­ten die Mit­tel­al­ter­ro­cker 2015 ihr zwei­tes Album „Gas­sen­hau­er“ her­aus, gefolgt von der Sin­gle „Nach Nor­den“ (2016). Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu Ter­mi­nen und Boo­king sowie dem aktu­el­len Album der Band fin­den sich auf der offi­zi­el­len Band-Home­page www.camerata-pledelinga.de und bei Face­book.

0:00
0:00